Erste Färbungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erste Färbungen

      Hallo zusammen,

      Habe meine ersten Färbungen gemacht und wollte euch fragen was ihr davon haltet (hab ja noch gar keine Erfahrung).
      Für mich wirken sie etwas zu dunkel ?

      Hab mich beim ersten mal genau an die färbe bzw differenzierzeiten gehalten.

      Bitte entschuldigt die schlechte Bildqualität viel mehr bekomme ich mit meinen "Spielzeugmikroskop" trotz guter DSLR leider nicht hin :(

      Efeu1

      Efeu2

      Brennnessel

      Danke
      lg
      Patrick
    • Hallo Patrick,

      leider kann ich zu den Färbungen der Schnitte im Grunde nichts sagen, da ich jetzt erst mit dem Thema richtig anfange und dann auch mit Holz.
      Mir erscheinen die Schnitte nur etwas dick. Bestimmt meldet sich hier aber noch jemand der sich mit dem Thema auskennt.
      Du könntest/solltest auch schreiben womit du gefärbt hast.

      Schöner finde ich es auch, wenn Du die Bilder unter "Dateianhänge" im Forum speicherst und in den Thread einbindest, dann sind sie direkt zu sehen.
      Dafür musst sie aber auf unter 450 kB verkleinert werden. Das reicht für die Ansicht im Monitor auch locker.

      Viele Grüße
      Detlef

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von detlef.q ()

    • Hallo,

      Danke für die Antworten ich dachte mit ich helfe Speicherplatz im Forum sparen (kostet ja auch was) so toll sind meine Erstlingswerke ja auch nicht und in meiner Dropbox ist der Speicherverbrauch egal ...

      Aber hier noch mal:



      Efeustamm in Wacker Asim III



      Efeustamm in Ezold Blau



      Brennnesselstiel in Ezold Blau

      Danke
      lg
      Patrick

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von phantom001 ()

    • Hallo Patrick, die ersten "Gehversuche" sind doch recht gut gelungen. Die Schnitte sind vielleicht noch etwas zu dick, dadurch wird die Färbung etwas zu dicht. Da könntest du gegenwirken indem du die Farblösung 1:1 verdünnst. Einfach ein wenig probieren. Dünnere Schnitte sind eine Frage von Übung. Manche schaffen es auch nach einem Jahr noch nicht solche Ergebnisse zu erzielen, wie du sie hier zeigst. Bist also auf dem richtigen Weg. Mit Efeu hatte ich immer ein Problem. Oft hat sich die Rinde abgelöst.

      Mit herzlichen Mikrogrüßen

      Klaus
    • Hallo Klaus,

      Herzlichen Dank für deine Beurteilung und Tipps war mir nicht 100% sicher ob ich am richtigen Weg bin :)

      Das Problem mit der Rinde beim Efeu hatte ich leider auch von x Schnitten haben leider nur ein paar das Überführen in Dest. Wasser überlebt.

      lg
      Patrick