Standard Junior mit Schnellwechselvorrichtung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Standard Junior mit Schnellwechselvorrichtung

      Hallo,

      ich hatte kürzlich aus einem Standard Junior Stativ mit fehlendem Fuß, Revolver, Tischträger und Getriebeschaden ein Junior für Makrofotografie hergerichtet:



      Der Tisch ließ sich zwar über den Feintrieb wieder um wenige Zentimeter bewegen, war jedoch fest mit der Tischführung verschraubt.

      Da in der Makro-Fotografie der Arbeitsabstand nun je nach Objektivbrennweite und Auszug stark variieren kann, war das doch noch nicht die optimale Lösung.
      Aus diesem Grund wurde die Konstruktion nochmals überarbeitet und der Schlitten wurde mit einer Schnellwechselmöglichkeit versehen wie man sie auch von den Stereomikroskopen und dem Standard WL/Phomi und Universal kennt:



      Der Tisch läßt sich nun als Wechselteil an der Tischführung befestigen.



      Dadurch läßt er sich auch in verschiedenen Höhen befestigen, um eine Grobanpassung an verschiedene Arbeitsabstände vornehmen zu können. Die Feinfokussierung erfolgt nach wie vor über den Feintrieb.



      Falls der bewegliche Tisch nun doch stört, kann er auch ganz abgenommen werden und es lassen sich ggf. dafür andere Tischträger für spezielle Zwecke befestigen.

      VG
      Bernd