Probenhalter für kleinere Mikrotome

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probenhalter für kleinere Mikrotome

      Hallo Mikroskopfreunde,

      heute lege ich nochmal nach, weil ich ein kleines Mikrotom habe musste ich mir doch noch ein kleinen Probenhalter bauen, er lässt sich auch problemlos in Größeren Mikrotome einsetzen.
      Die bauliche Größe ist an diesem Probenhalter entschieden kleiner, kleiner sollte er aber nicht werden, obwohl das möglich ist, dann werden die Einspannmöglichkeiten stark eingeschränkt.
      Hier sind die selben Teile vorhanden wie bei der vorherigen größeren Version, der Unterschied ist, das sie kleiner ausfallen( eine Miniversion ).
      Bei diesem Ist es möglich Proben von 2 mm bis 12 mm einzuspannen.



      Oben sind alle Teile zu sehen aber die Schrauben fallen am Boden kleiner aus, aus Platzgründen, hier musste beachtet werden das die Wandung dünner berechnet werden muss sonst würde er nur noch eine Klotz gleichen, das sollte nicht sein.
      Auch zugleich musste Vorher auch die Plätze der Schrauben genau berechnet werden dazu wird vorher eine Technische Zeichnung angefertigt, sonst kann es passieren das beim Loch setzen der Bohrer seitlich austritt oder so.



      Auch bei diesem besteht der Probenhalter aus einen Trägerelement, auf diesen werden alle anderen Teile montiert, dort sieht man wieder diese Schrauben in der Mitte, die für den Sitz des Prismenelement verantwortlich sind, sie müssen auch exakt in der Mitte platziert werden ansonsten passt es beim wechsel nicht.



      Der Probenhalter nochmal von oben, bei diesem habe ich die Farbe blau gewählt.




      Der Probenhalter am Mikrotom.

      Vielmehr gibt es nicht zu beschreiben da die Funktion genauso ist wie bei der Größeren Version ist von der ich schon berichtet habe, das einzige ist das solche Halter größer gebaut werden können, falls erforderlich.
      Mit diese Probenhalter hat man ein Produkt was gleich eingesetzt werden kann ohne langes suchen.

      Mfg Mario

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mario1966 ()