Schildlaus?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Johann,

      ich mische mir da immer Alkohol (Isopropanol) mit Wasser und Schmierseife, 1l Alkohol und ein 5 Esslöffel Schmierseife auf 4 Liter Wasser ergibt 5 Liter gute Lösung gegen diese Vieher.
      Dann auf die befallenen Stellen sprühen (mit einer Sprühflasche) dann nach ca. 1 Stunde mit Wasser abspritzen. Die Vieher fallen dann meist tot ab.
      Ev. nach ein - zwei Wochen das wiederholen.

      Mach ich seit Jahren so, bei meinen Rosen und Zwetschken (Pflaumen für unsere Germans ;) )

      lg Franz
      --------------------------------------------------------------------------------------------------
      Die Welt wäre so schön wenn Frauen so einfach gestrickt wie die Maxwellschen Gleichungen wären --
      Mann könnte dann Störfelder berechnen und Wellen, Phasen und Ströme ....
      und die Harmonischen ganz leicht checken..

      http://interphako.at
    • Liebe Foristen,

      Bitte unbedingt NICHT vergessen !

      Das Zeug (Schmierseife) gehört dann nach ca 1 Stunde abgespritzt, abgewaschen.
      Das Wasser wie auch der Alkohol verdunsten ddann ja udn über bleibt der Schmirseifenfilm, dünn aber doch vorhanden.
      Dieser Film muss wieder runter von den Blättern, einfach mit dem Gartenschlauch runtersprühen. Das geht schnell.
      Und nicht in der prallen Sonne aufbringen, aus vorgenannten dann beschleunigten, Verdunstungsgründen.

      fg
      Franz
      --------------------------------------------------------------------------------------------------
      Die Welt wäre so schön wenn Frauen so einfach gestrickt wie die Maxwellschen Gleichungen wären --
      Mann könnte dann Störfelder berechnen und Wellen, Phasen und Ströme ....
      und die Harmonischen ganz leicht checken..

      http://interphako.at