Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 851.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von ligustica: „In meiner Anleitung zu Etzold FCA Färbung steht 1 Tropfen Farblösung in > 10 cm3 Wasser bei 24 Stunden Färbezeit. I “ Hallo David, was ist das denn für eie Vorschrift? Von mir istdie sicher nicht Man kann 1:1 verdünnen und dann länger färben. Aber ein Tropfen auf 10 ml ist schon homöopatisch und das halte ich für Humbug. Zitat von ligustica: „Ein Tropfen der FCA-Farblösung war nicht ausreichend. “ Hallo David, bist du nach Schottland emmigrierter Schwabe? Wenn du auf OT fär…

  • Dann hast du eine gute Tat begangen Günther, du hast wertvolles Kulturgut gerettet. Passiert leider immer wieder, das "altes Gerümpel" entsorgt wird - möglichst noch zerstört, damit auch keiner was davon hat.

  • Vielen Dank Gunther, Das meinte ich ja: eigentlich braucht man einen ganzen Koffer voll individueller Stirnlochschlüssel. Das ist wie mit den Inbusschlüsseln zum Glück gibts auch noch Torx! Von Zeiss habe ich einen Vielzahnschlüssel, den die vor 50 Jahren mal eingeführt haben, damit man das Mikroskop einschicken musste um einen Tisch zu wechseln. Kleiner Tip noch für dich: unterschreib deine Beiträge mit deinem schönen Vornamen, dann hat man ihn direkt greifbar, wenn man dir antwortet. Ich bin f…

  • Hallo Stativ IV, hast du auch eine normalen Vornamen? Konterschraube 7 wär doch auch was. Im Ernst ich fände es sympatischer dich mit deinem Vornamen anzusprechen. Diese Form der Stirnlochschlüssel hilft aber leicher nicht, wenn die Stirnlochmutter vertieft sitzt. Da braucht man dann doch ein individuelles Werkzeug, das dann nicht flexibel ist. Das hier hat mir Bernd mal angefertigt mikroskopie-forum.at/index.php…dedf9d3d70f495861ea966d9b

  • Zitat von StativIV: „Mikroskopiewerkstatt “ Was ist das für eine Werkstatt?

  • Unbekanntes Werkzeug

    Klaus Herrmann - - Technik

    Beitrag

    Zitat von Mario1966: „Was hat das dort zu suchen? Oder liege ich da falsch? “ Hallo Mario, ich würde mal sagen: das Teil gehört da sicher nicht rein - würde auch wenn komplett mit Heft den Kasten sprengen - und: du liegst sicher richtig!

  • Hallo Mario, er könnte auch von Leitz sein. Ist das einer zum immergieren?

  • Hallo Bernd, super Ergebnis. Eine Frage so nebenbei: was für einen Spross zeigst du da und was ist das für eine Färbung?

  • Weihnachtsgrüße

    Klaus Herrmann - - Fotografie

    Beitrag

    Hallo Franz, danke für diesen schönen Gruß aus dem fernen Osten. Eine Frage zu Saigon: ist das Smog oder einfach nur Nebel?

  • Weihnachtsgrüße

    Klaus Herrmann - - Fotografie

    Beitrag

    Liebe Foristen, ich wünsche Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und im Neuen Jahr Glück, Gesundheit und immer was Schönes und Interessantes vor der Linse mikroskopie-forum.at/index.php…dedf9d3d70f495861ea966d9b

  • Anpassungsprobleme Fototubus Zeiss 1,6x

    Klaus Herrmann - - Technik

    Beitrag

    Hallo Rolf, könnte doch sein, dass dieser 1,6-Adapter zu einem Opmi gehört? Lass dir mal vom Bernd was ordentliches fertigen, ich weiß ja dass du schwäbisch billige Klebelösungen bevorzugst, aber das sieht schon verboten aus.

  • Probenhalter neure Generation

    Klaus Herrmann - - Technik

    Beitrag

    Zitat von schroefl: „Windeisenhalter “ Was das ist weiß ich zwar nicht lieber Thomas, aber es scheint, du bist noch nicht lange genug im Forum. Ich meine diesen Probenhalter, den ein wertrvolles sehr aktives Mitglied in diesem Forum ein paar Jahre zuvor für mich nach meinen Wünschen angefertigt hat. mikroskopie-forum.at/index.php…dedf9d3d70f495861ea966d9b

  • Probenhalter neure Generation

    Klaus Herrmann - - Technik

    Beitrag

    Hallo Mario, saubere Arbeit. Durch den durchgehenden Boden fällt der lose eingelegte gekerbte Klotz nicht durch. Gut ist auch die Mitnehmerlösung für den Klemmblock. Irgendwie erinnert mich das Teil an was. Vielleicht kommt der Bernd drauf...

  • Zitat von Büroamöbe: „Hermmansche Angstwanne “ Hallo Hugo die gibt es gar nicht! Nur die Herrmannsche Angstwanne. Aber es gibt den Herrmannschen Ringmagneten aus einem defekten Mikrowellenofen mit dem ziehst du aus dem dicksten Flokati alle Kugeln und Schrauben raus

  • Hallo Hugo, das sind die wichtigen Kniffe, die man kennen muss. Diese Konstruktion hat Leitz auch beim Feintriebknopf vom Orthoplan und anderen eingesetzt. Wenn mans nicht weiß kann man verzweifeln. Und wie oft ist WD 40 auch wichtig! man kann auch die "Rausdrückschraube bis zum Anschlag eindrehen und den Knopf dann gegenläufig herausdrehen, dann spart man sich das schöne Werkzeug. mikroskopie-forum.at/index.php…dedf9d3d70f495861ea966d9b

  • Hallo Hugo, das ist eine alte Version mit der 12 V 60 W Glühlampe. Nicht zentrierbar.

  • Hallo David, als Werkzeug hat sie schon einen passenden Namen ist aber weniger gefährlich: pool-bedarf.de/boa-constrictor-spannwerkzeug Zitat von ligustica: „Eine frühe Ausführung, wo der Trieb nicht auf den Tisch, sondern auf den Tubusträger wirkt. “ Das ist doch nach meiner Meinung das Besondere am GFL. gabs mal ein anderes?

  • Hallo Bernd, das habe ich mich auch schon gefragt, wie man das Teil spannt, damit man es drehen kann. Auf einen Rundstab schrauben den man spannen kann? Sieht auf jeden Fall edler aus, als vorher!

  • Hallo zusammen, ich habe ein schönes GFL das schwarze Kult-Mikroskop, perfekt in Schuss mit PH-Kontrast! Nur der Schiebetubus hat zwei Dioptrienverstellungen, die bombenfest sitzen. Da hilft nix die müssen zerlegt, gesäubert und neu gefettet werden. Wenn man weiß wie, dann ist es fast ein Kinderspiel. Vorgehen: Beide Tuben werden abgebaut; es sind jeweils nur 3 Schlitzschrauben (formschlüssigen Schraubendreher verwenden!) Die kompletten Tuben können - eventuell nach leichtem seitlichem Klopfen m…

  • Hallo Bernd, wenn ich das Ergebnis anschaue, dann komme ich zum Schluss, dass du dir von besten Italiener hier im Nachbardorf die Supermaxipizza bestellen darfst und drei belegte Brote gibts noch obendrein. Und du darfst wählen zwischen Singen und Reden! @ Hugo: Zeig mal ein Bild dieses Lampenhauses, das ist irgendwie was anderes, als das, was Bernd gerade veredelt hat. Oder ein kompletter Umbau (Lampe von hinten, wo eigentlich der Hohlspiegel sitzt)