Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ein Jenaval, das dunkel blieb

    Franz Ganster - - Technik

    Beitrag

    Bei Ebay verkloppt einer einen Jenaval Fuß ......... fg Franz

  • Ein Jenaval, das dunkel blieb

    Franz Ganster - - Technik

    Beitrag

    bei der Schieflage des Tischträgers und der Brücke wird es wohl schwierig werden die lt. CZJ vorgeschriebenen 2" Planparallelität von Tischträger, Brücke udn Leuchtaustrittzu erreichen, d.h. ein 25 cm Gesichtsfeld wird wohl niemals ohne Nachjustage am Feintrieb plan erscheinen, bzw. von Leuchtfeldblende ohne verschiedenfarbige Farbsäume zu haben. fg, Franz

  • Hallo Sepp, Herzlich willkommen auf meienr Interphako Seite und hier im Forum. Der Trieb des Jenatech unterscheidet sich sehr vom Jenaval. Er ist gleich im Aufbau wie beim jenaplan. Service Unterlagen vom Jenaplan einsehen hilft dabei immer, bzw. Service udn Manual Doku des tech Mikroskopes. Es sollten aber die dafür vorgesehenen Spezial Werkzeuge verwendet werden um Beschädigungen zu vermeiden Die Fotos kann ich anfertigen werden aber zum Nachbau nichts nützen denke ich. lg Franz

  • Carl Zeiss Jena

    Franz Ganster - - Mikroskopie

    Beitrag

    Hallo Die Seriennummer am Tubusblock des Mikros an Dr. Wimmer oder besser noch Frau Marte Schwabe , Zeiss Archiv senden und höflich fragen, umdie Geschichte des Mikroskops. Du efährst dann welches Gerät, bekommst BildimAuslieferungszustand, Serie, und wann es wie an wen verkauft wurde. zeiss.de/corporate/ueber-zeiss/geschichte/archiv.html lg Franz

  • Ein guten Rutsch ins Neue Jahr

    Franz Ganster - - Fotografie

    Beitrag

    Hallo Mario Dem schließe ich mich gerne an lg Franz

  • Weihnachtsgrüße

    Franz Ganster - - Fotografie

    Beitrag

    Hallo Bernd Ja doch, im höchsten Gebäude Vietnams, dem Landmark 81, gibt es im Keller inen risiegen Eislaufplatz, bei so +25 Grad (Air condition) lg Franz

  • Weihnachtsgrüße

    Franz Ganster - - Fotografie

    Beitrag

    Hallo Klaus, Luftfeuchtigkeit. Saigon hat mehrer Flüsse udn liegt am Meer, es hat 32 Grad um 10 Uhr herum und 96% Feuchte.... sagt mein Handy Für mich ist das Klima bestens. Temperaturschwankungen max. so 10 Grad im Jahr, also zw. 24 und 34 Grad übers Jahr. Und wenn es 24 Grad hat, laufen die hier im Mantel herum udn beklagen die bittere Kälte lg Franz

  • Weihnachtsgrüße

    Franz Ganster - - Fotografie

    Beitrag

    Liebe Foristen Auch von mir ein gesegnetes und schönes Weihnachtsfest und guten Rutsch nach 2020 Anbei ein paar Bilder von Vietnam, zum Aufwärmen in der kalten Jahreszeit. lg Franz Meine Guide und Freundin auf ihrem Scooter. Nicht gestellt, so wird gefahren!mikroskopie-forum.at/index.php…5d4e4f343ae058fbf29d48021 Saigon: LAndmark 81, höchste Gebäude in Vietnam, 81 Stockwerk. mikroskopie-forum.at/index.php…5d4e4f343ae058fbf29d48021mikroskopie-forum.at/index.php…5d4e4f343ae058fbf29d48021 mikroskop…

  • Polfilterausrichtung 45°

    Franz Ganster - - Technik

    Beitrag

    Hallo Klaus mit der Messung durch eine Polnadel in Dunkelstellung mikroskopie-forum.at/index.php…5d4e4f343ae058fbf29d48021 Aber: auch mit einem PC oder Laptop Bildschirm geht das, vom PC. In Dunkelstellung ist dabei rechts oben nach links unten 45° Hier, gemessen mit der Polnadel: mikroskopie-forum.at/index.php…5d4e4f343ae058fbf29d48021 fg, Franz

  • Probleme mit der Justage eines Jenapol u

    Franz Ganster - - Technik

    Beitrag

    Hallo Rainer Anmerkung zur Zentrierung beim Grundstativ. Also: zuerst mal, Alles raus bis auf ein Okular und die Tubuslinse 1.2 einschalten. Damit hast du ein Fluchtfernrohr. (Wenn du keine Tubus in reserve hast, nimm dem vom jenaver/Jenaval) Auch die Linse im Fuß( Austrittslinse) entfernen. Nun hast du zwischen Tubuslinse udn der leuchtfeldblenden Hilfslinse (voer der LF Blende) unendlichen Strahlenraum. Nun kannst du auch durch verschieben eben dieser Hilfslinse die Leuchtfeldblende so zentrie…

  • Probleme mit der Justage eines Jenapol u

    Franz Ganster - - Technik

    Beitrag

    Hallo Kollegen Vorsicht mit dem Schieber vom Fadenkreuz: Bei einigen Modellen besteht das Fadenkreuz aus hauchdünnem Wolfram Draht. Habe so einen Drath zwar hier, aber das einkleben , dass der dann wieder rechtwinklick drinnen sitzt..... hat mich eine lange Zeit einmal gekostet. fg Franz

  • Hallo Mario Bauprojekte (besonders Fortschritte während des Vorgangs und Ende, wenna lles läuft) sind hier immer gerne gesehen, also rein damit , ins Forum. fg Franz

  • August 2019

    Franz Ganster - - Foto des Monats

    Beitrag

    Hallo Hermann, Und ich find deines ebenso Top. fg Franz

  • Danke Karsten für deine informativen Beiträge die ich gerne immer wieder hier sehe. fg Franz

  • Hallo Klemes Das sollte eigentlich nicht vorkommen, bei mir zittert nichts. Ist deine Versorgungsspannung nicht ausreichend stabilisiert ? fg Franz

  • Hallo Bernd, ja geht, habe ich schon gemacht, mit so einem ähnlichem Tisch in meinen Anfangszeiten. Funktioniert ausgesprochen gut nur würde ich hier Steppermotoren mit mind. 0.9° per Step nehmen, oder noch feiner. lg Franz

  • Steregrafische Durchmesser erfassung

    Franz Ganster - - Technik

    Beitrag

    Hallo Karsten Schön, wieder von dir zu lesen. Auf ein Neues, diesmal probiere ich es mit Zeiss Cams. fg Franz

  • Hallo Adalbert, Das ist eine selbstentwickelte Ansteuerung für 0.6 bzw. 0.8 Ampere Motoren, deren Betriebsspannung auch noch über einen DAC gesteuert wird. Ich habe das mal für eine Firma gebaut, vor Jahren, und nun für mich in modifizierter Form neu angewendet. fg Franz

  • Hallo Foristen, Da im Bild des Monats vielleicht nicht ganz der richtige Ort ist um über Technik, die vieleicht Besucher anspricht die nicht das Bild des Monats interessiert, schreibe ich den beitrag hier nocheinmal. Es geht um Stitch udn Stack Versuche meinerseits. Wie gesagt, der Zahn im Bild des Monats mit Kiefer und Zahnfleisch besteht aus 1682 Einzelbildern. Aufgenommen wurde er mit Durchlicht (ohne UV) am Jenalumar, mit einer von mir selbst entwickelten LED Beleuchtung (Die an jedes Jena/v…

  • Juli 2019

    Franz Ganster - - Foto des Monats

    Beitrag

    Hallo Foristen, danke , dass mein Bild gewählt wurde. Wie gesagt, der Zahn mit Kiefer und Zahnfleich besteht aus 1682 Einzelbildern. Aufgenommen wurde er mit Durchlicht (ohne UV) am Jenalumar, mit einer von mir selbst entwickelten LED Beleuchtung (Die an jedes Jena/val/pol/vert/tech/map usw adaptierbar ist) Und einem gesteuerten Motortisch. Ich habe einige modifizierte Tische, dieses Bild wurde mit einem Olympus Tisch, der an das Jenalumar hier (geht aber auch an jedes der Jenaval Serie) adaptie…