Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nomarski -

    Hat eine Antwort im Thema Kontrastversuch verfasst.

    Beitrag
    Hallo, schön, daß ihr alle mal wieder da seid, kam in der letzten Zeit eigentlich eher selten vor. :) Bei dem Klebeband handelt es sich um die matte Variante. Sie hat praktisch auch die Wirkungsweise eines Mattglases und wandelt koheräntes Licht in…
  • detlef.q -

    Hat eine Antwort im Thema Kontrastversuch verfasst.

    Beitrag
    Hallo Bernd, jetzt hast Du mein Interesse ebenfalls geweckt! 8o Was so ein Stück Tesa wohl ausmacht? Wie sehen die Bilder denn mit dem gleichen Setup, jedoch ohne Tesa aus? Gruß Detlef
  • Büroamöbe -

    Hat eine Antwort im Thema Kontrastversuch verfasst.

    Beitrag
    Mir gefällt das auch sehr gut und neugierig bin ich auch..
  • kljosc -

    Hat eine Antwort im Thema Kontrastversuch verfasst.

    Beitrag
    Krass die Fotos :thumbsup: . Kannst du bitte erklären, wie das gemacht wird? V. a. welcher "Tesa-Film" wohin. MeinStack-O-Mat möchte wieder mal was zu tun haben :D Danke Klemens
  • Klaus Herrmann -

    Hat eine Antwort im Thema Kontrastversuch verfasst.

    Beitrag
    Hallo Bernd, mal abgesehen davon, dass ich noch nie eine Schwammnadel mit solchen Rissen gesehen habe ein phantastisches Ergebnis, das ich aber nicht verstehen kann. wie kommt dieser DIC-Effekt zustande?
  • Klaus Herrmann -

    Hat eine Antwort im Thema Carl Zeiss Bitubus Siedentopf wie zerlegen? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Bernd, richtig, nachdem die erte Frage ja gelöst ist und jetzt das neue Problem auftaucht, dass der Pilz nicht auf einer zugänglichen Prismenfläche sitzt, sondern in der Verkittung. Ich fang mal mit Wärme an.
  • Nomarski -

    Hat das Thema Kontrastversuch gestartet.

    Thema
    Hallo, ich bin mal wieder etwas am Experimentieren. Diesmal mit etwas Tesafilm im Strahlengang, weiter nichts. mikroskopie-forum.at/index.php…f8c7d2925d45a6f12cb5cfade mikroskopie-forum.at/index.php…f8c7d2925d45a6f12cb5cfade
  • Nomarski -

    Hat eine Antwort im Thema Carl Zeiss Bitubus Siedentopf wie zerlegen? verfasst.

    Beitrag
    Ich glaube, die Frage hätte eher lauten müssen: Carl Zeiss Bitubus Siedentopf-Prismen wie entkitten? VG Bernd
  • Nomarski -

    Hat das Bild Stauroneis hochgeladen.

    Bild
    Stauroneis
  • docanderecke -

    Hat eine Antwort im Thema Carl Zeiss Bitubus Siedentopf wie zerlegen? verfasst.

    Beitrag
    alternativ könnte man es MIt Einlegen in Xylol versuchen .